Sie war eine faszinierend schöne Frau, deren Anmut und beinahe magischen Anziehungskraft die Männerwelt in die Knie zwang. Sie selbst schien seltsam unberührt zu bleiben von den Sehnsüchten und Projektionen, die sie in den Herzen ihrer Anbeter entfachte.
In acht Psychogrammen ist die Autorin Elisabeths Verhältnis zu den Männern auf den Grund gegangen, das bis heute Teil des Sissi-Mythos ist und immer noch fasziniert.
Bestellen: Link zu Amazon.de


zurück